SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Werkstoffe> Grüne Werkstoffe>

Grüne Werkstoffe - Erklärvideo zu Biokunststoffen

Grüne WerkstoffeErklärvideo zu Biokunststoffen

In einem neuen Video erklärt das Unternehmen Jelu-Werk Josef Ehrler einige Besonderheiten der Herstellung des unter der Marke Jeluplast vertriebenen WPC aus Holzbestandteilen und lebensmittelechten Kunststoffen.

sep
sep
sep
sep
WPC-Verarbeitung

Wie es zu besonders günstigen mechanischen und physikalischen Eigenschaften des Werkstoffs kommt, soll das animierte Video zeigen. Die erzeugten Granulate werden für Spritzguss, Extrusion, Presstechnik, Blasformen und Schäumen angeboten. Produziert werden die WPC-Granulate auf Basis von TPS, PLA, PE oder PP. Je nach Kunststoff sind die Endprodukte aus den Compounds besonders wetterfest oder vollständig kompostierbar. Anhand der Additive lassen sich die Eigenschaften weiter modulieren und an individuell anpassen. Den Granulaten können bis zu zwölf Komponenten gravimetrisch zudosiert werden. Die Verbundwerkstoffe erfüllen laut Hersteller die deutschen Normen für den Einsatz im Bereich Lebensmittel und Spielzeug.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Im Jahr ihres zwanzigjährigen Bestehens steigerte EPRO die Zahl ihrer Mitglieder mit dem Beitritt der irischen IFFPG nach eigenen Angaben auf zwanzig. (Bild EPRO)

Nachhaltige Abfallwirtschaft20 Jahre EPRO – internationales Networking

EPRO, die European Association of Plastics Recycling and Recovery Organisations  blickt 2017 auf 20 Jahre erfolgreiche Arbeit für eine umweltgerechte Rücknahme und Verwertung von Kunststoffabfällen zurück. 

…mehr
European Bioplastics wählt neuen Vorstand

Interessensvertretung für „Grüne Werkstoffe“European Bioplastics wählt neuen Vorstand

European Bioplastics (EUBP), der Interessenvertretung der Biokunststoffbranche in Europa, hat am 21. Juni 2017 den neuen Vorstand des Verbands auf zwei Jahre gewählt.

…mehr
Herstellung von Bio-Anilin im Labor

Pflanzliche RohstoffeBasischemikalie Anilin aus Biomasse

Covestro ist ein bedeutender Forschungserfolg bei der Nutzung pflanzlicher Rohstoffe in der Kunststoffproduktion gelungen: Die wichtige Grundchemikalie Anilin lässt sich jetzt aus Biomasse gewinnen.

…mehr
Filterstopfwerk

Zellstoff-verstärkte KunststoffeVom Zellstoff zum Formteil

Neue Technologie für faserverstärkte Kunststoffe. Zellstoff ist ein attraktives Material für den Einsatz in faserverstärkten Kunststoffen, etwa für Leichtbau-Anwendung oder als Material für Transportbehälter und Paletten.

…mehr
In der Kombination aus Bopp-Folie und Papier lassen sich edel anmutende Verpackungen erzeugen. (Bild: Treofan)

Ressourcen schonenErste kommerzielle Anwendung der Kunststoff-Papier Verpackung

Erstmals zur Interpack zeigt Treofan eine kommerzielle Anwendung der hybriden Verpackungslösung Hybrapack, produziert aus Bopp-Folie und Papier.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen