Grüne Werkstoffe

Grüne Schläuche können gelb sein

Ein Schlauchproduzent entwickelt Schläuche auf Basis nachwachsender Rohstoffe.

Ausschließlich als individuelle Lösungen entwickelt Polyvanced Polyurethanschläuche, deren Polyolkompenente aus Maiszucker oder Rapsöl hergestellt wird. Bei Polyamid 11 ist der Ausgangsstoff Rizinusöl. Daneben gibt es Polyamide, die vollständig aus biologischen Ressourcen bestehen. Verfügbar sind zudem Varianten aus Polyethylen auf Basis von Bio-Ethanol. Die Produkteigenschaften sind laut Anbieter denen handelsüblichen Standardtypen ähnlich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Verbundwerkstoffe

Nachhaltiger Deal für Terrassendielen

Das Unternehmen Fiberon Decking stellt Terrassendielen aus Verbundwerkstoffen her. Dafür werden Kunststoffabfälle aus Polypropylen (PP) verwendet, die mit Holzfasern – ebenfalls aus Reststoffquellen, kombiniert werden. Dazu betreibt das Unternehmen...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite