Profitemp von Meusburger

Annina Schopen,

Elektrische Diagnose im Heißkanal

Das neue Heißkanaldiagnosegerät Profitemp TM von Meusburger ist speziell für die elektrische Prüfung von Heizungen und Fühlern sowie das Vorwärmen und Aufheizen des Heißkanals konzipiert.

Heißkanaldiagnosegerät Profitemp TM von Meusburger © Meusburger

Die zentrale Funktion des Geräts sei der Moldcheck, die komplette und fachgerechte Prüfung des Zustands von Heizungen und Fühlern sowie der Verdrahtung des Heißkanals. Diese Prüfung könne ohne elektrische Fachkenntnisse durchgeführt werden, verspricht der Hersteller. Das Diagnoseergebnis kann anschließend als PDF-Datei auf einem USB-Stick gespeichert werden. Der Funktionsumfang und die Bedienung seien speziell auf die Anforderungen von Formenbauern, Werkzeugmachern und Instandhaltungen abgestimmt.

Dass die Heizungssicherungen leicht von außen zugänglich seien, stelle einen Vorteil bei einem Sicherungsausfall dar. Zusätzlich biete der Profitemp TM die Möglichkeit, den Heißkanal aufzuheizen und durchzuwärmen. Das Gerät sei ab Lager lieferbar, so Meusburger.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Spritzgießwerkzeugbau

Auf den Lieferanten kommt es an

Werkzeug- und Formenbauer müssen ihre Projekte mit kurzen Durchlaufzeiten, niedrigen Kosten, aber dennoch in der geforderten Qualität bauen. Meusburger bietet seinen Kunden einen Komplettservice. Bei DTL wurde so ein bestehendes Spritzgießwerkzeug...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierung

3D-Simulation in der Heißkanaltechnik

Die Spritzguss-Simulation gehört heute zur gängigen Praxis des Werkzeug- und Formenbaus. So können Schwachstellen erkannt und zudem festgestellt werden, welche Veränderungen sich positiv auf den gesamten Spritzgussprozess auswirken. Zuweilen wird...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite