Messen Mtex und Lima

Schwerpunkt Leichtbau: Mtex und Lima 2012 parallel

Die Mtex – Internationale Fachmesse und Symposium für Textilien und Composites im Fahrzeugbau wird im Mai 2012 parallel zur Lima – Internationale Fachmesse und Symposium für Leichtbau im Maschinen- und Anlagenbau stattfinden.

Die Planungen für die Mtex 2012 (8. bis 10. Mai), die erstmals gemeinsam mit der Lima veranstaltet wird, sind konkretisiert worden. Das Angebot der Chemnitzer Mtex soll durch die Kooperation mit der Partner-Messe Lima breiter und tiefer werden, wovon Aussteller und Besucher profitieren sollen. Bei der Mtex stehen verbesserte Eigenschaften von Textilien und Composites sowie Anwendungen bei Fahrzeuginterieur und Fahrzeugkomponenten aus Verbundstoffen im Mittelpunkt. Die Lima stellt Entwicklungen neuer, leichter und effizienter Werkstoffe im Maschinenbau sowie Konstruktions- und Fertigungsverfahren für den Leichtbau im Maschinen- und Anlagenbau in den Mittelpunkt. Dementprechend gibt gerade im Werkstoffbereich Schnittmengen zwischen den Veranstaltungen. Als verbindende Glieder sollen Sonderschauen sowie gemeinsame Fachvorträge und Workshops dienen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Profile mit CfK-Kern

Kohlefaser und Aluminium im Verbund

Zum Verstärken von Bauteilen mit Kohlefaserverstärktem Kunststoff (CfK) werden üblicherweise Patches aufgesetzt. Eher ungewöhnlich ist es, Faserhalbzeuge in einen Profilquerschnitt einzuziehen. Geringes Gewicht, Stabilität, Steifigkeit und Dämpfung...

mehr...