Kunststoff galvanisch beschichten

Glänzende Lösungen

Ob bei Armaturen, Automobiltypenschildern, Displays, Kaffeekannen, Platinen, Seifenschalen oder Zierblenden, stets spielen hochwertige Oberflächen eine wichtige Rolle.

Wer die Edel-Automarken wie Maybach oder Jaguar mit Referenzteilen beliefert, aber auch im Massengeschäft erfolgreich ist, muss eine besondere Kombination von Kompetenzen und Technologien vorhalten. Automobil-, Sanitär-, Haushalt- und Elektrobranche profitieren von der Vielseitigkeit der Galvanotechnik Breitungen. Ein breites Spektrum an Kunststoffen – und Metallen – wird galvanisch mit Kupfer, Nickel und Chrom veredelt. Vom Mercedes Stern bis zum Zuckerstreuer spannt sich der Bogen. Mit automatisierten Vollanlagen und einigen Spezialanlagen zur Fertigung von Sonderteilen produziert das Unternehmen rund um die Uhr.

Beschichtungsqualität, Kosten und Umweltschutz unter einen Hut zu bringen, ist eines der Erfolgsgeheimnisse des 60-Mann-betriebs. Zertifiziert ist die das Unternehmen nach DIN 9002, es verfügt aber auch über das EG Öko Audit Emas 14000. Und darüber hinaus wurde in einem Pilotprojekt unter wissenschaftlicher Begleitung mit einer speziellen Technologie der Chemikalieneinsatz drastisch gesenkt – bei gleichbleibender Qualität der Produkte. Außerdem senken moderne Anlagen zur Kupfer- und Nickelrückgewinnung die Abwassermengen – und die Kosten. So werden Umweltschutz und Kosten gleichermaßen günstig beeinflusst.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flammspritzen

Schützen und Leistung steigern

Zu den größten Ausfallrisiken hochbelasteter Bauteile zählen Abrasion, Erosion und Korrosion. Ein inzwischen etablierter Standard, um Standzeiten zu verlängern und Belastbarkeitsgrenzen zu erweitern, ist die thermische Beschichtung kritischer...

mehr...

Neues Oberflächendesign

Rennyacht ganz im edlen Schwarz

Ob sich die neue Segelyacht des Modeunternehmens Hugo Boss geschwindigkeitsmäßig an die Spitze setzen wird, muss sich noch zeigen. Ein Alleinstellungsmerkmal hat sie aber gewiss: Die Yacht ist laut Hersteller das komplett schwarze Segelboot weltweit.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Farben auf der Fakuma

Edle Oberflächen

Kundenspezifische Spezialprodukte für das Beschichten und Bedrucken von Kunststoffen und anderen Materialien sowie innovative Lack- und Farbsysteme für die IMD/FIM-Technologie, Siebdruckfarben und Tampondruckfarben ermöglichen Produkte mit...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LED-Strahler für Kunststoffanwendungen

Weniger Wärme

Kunststoffbeschichten nutzt UV-LED-TechnologieOberflächenbehandlungen an wärmeempfindlichen Kunststoffen wie das Trocknen oder Härten von Beschichtungen ist mit Einsatz von UV-LED-Strahlern ohne oder mit sehr geringem Wärmeeintrag in das Substrat...

mehr...

Vicote-Beschichtung

Lebensmitteltauglich beschichtet

Sontec Sensorbau GmbH wählt die auf Victrex PEEK basierende Vicote-Beschichtung zur Herstellung einer konduktiven Einstab-Niveausonde.In der Lebensmittelindustrie werden bei einfachen Grenzstandserfassungen von flüssigen Medien in Behältern oder...

mehr...