Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie

ANZEIGEifw Manfred Otte GmbH

ifw Manfred Otte GmbH

Als internationaler Technologieführer im High-Tech-Werkzeugbau für Kunststoff-Rohrverbindungen, Großwerkzeugen und Sonderformen, steht ifw seit jeher für Innovationskompetenz und Beständigkeit.

sep
sep
sep
sep

Produziert werden Spritzgusswerkzeuge großteils für die Bauindustrie, jedoch auch für die Auto-, Möbel- und Elektroindustrie. Auf Wunsch reicht die Fertigungstiefe von der Produktentwicklung der Teile und der Prototypen-Herstellung bis hin zur Entwicklung und der Herstellung der Werkzeuge. Im eigenen Technikum werden die Werkzeuge produktionsfertig optimiert – ein entscheidender Kundenvorteil!

Aber nicht nur als weltweit führender Spezialist bei der Herstellung von Präzisionswerkzeugen hat sich ifw einen Namen gemacht, auch das Know-how als Spritzguss-Lohnfertiger kundenindividueller Kunststoff-Bauteile ist gefragt.

Um den Service für die Kunden permanent auszubauen, wird laufend in den Werkzeugbau und die Kunststoff-Lohnfertigung investiert. Diese kann inzwischen mehr als 20 Spritzgussmaschinen von 80 bis 3.200 Tonnen Schließkraft auf dem letzten Stand der Technik vorweisen.

Anzeige

Mit dem Erfahrungsaustausch der konzerneigenen Kompetenzfelder ifw mould tec (Werkzeugbau) und ifw kunststofftechnik (Spritzguss-Lohnfertiger) werden Synergien genutzt, die in der Branche einzigartig sind. Die ifw-Gruppe lebt einen intensiven Erfahrungsaustausch zwischen Werkzeugbau und Spritzguss-Lohnfertigung, um Prozesse zu verbessern und innovative Lösungen zu entwickeln. Ein weiterer immenser Wettbewerbsvorteil, der letztendlich den Kunden zu Gute kommt.

ifw Manfred Otte GmbH
Pyhrnstraße 73
A-4563 Micheldorf /Austria
Tel.: +43 7582 62556-0
Fax: +43 7582 62556-195
office@ifw.at
http://www.ifw.at

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weiterer Beitrag zu dieser Firma

Spritzgießwerkzeug für Hochtemperaturkunststoffe

Verarbeitung von HochtemperaturkunststoffenHochtemperatur-Kunststoffe effizienter spritzgießen

Ein flexibles Werkzeugkonzept für die Verarbeitung von Hochtemperaturkunststoffen wie PEEK oder PPSU soll Optimierungsmöglichkeiten für die Produktion bringen.

…mehr
Kernzugsystem CPS: Mehr Freiraum

Kernzugsystem CPSMehr Freiraum

Mit dem innovativen Compact Pull System (CPS), geht das Unternehmen einen weiteren Schritt in Richtung Optimierung des Produktionsprozesses. Das neuartige Compact Pull System zeichnet sich durch sein platzsparendes, kompaktes Design aus und kann selbst in kleinen Maschinen einfach eingebaut werden.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Granuliersysteme

GranulierungGranulieren ganz nach Bedarf

Verschiedene Granuliersysteme, von der Laboranlage mit der Wahlmöglichkeit zwischen Luft- und Unterwasser-Granulierung bis zur Produktion von Mikrogranulat, waren Thema während der K 2016 – mit teilweise interessanten Innovationen.

…mehr
Hans Grubmüller

Hartkunststoffe aufbereitenRecycling von Hartkunststoffen

Niedriger Ölpreis beeinflusst Wirtschaftlichkeit. Das Rezyklieren von Kunststoff-Prozessabfällen (Post-Industrie-Ströme) ist mittlerweile Standard. Bei der Verwertung von Post-Consumer-Abfällen (z.B. aus den Altstoff-Sammelzentren) ist das Optimum noch nicht erreicht.

…mehr
Mehrkomponenten-Dosiersystem für Zweikomponenten-Flüssigsilikonkautschuke (LSR)

LSR-VerarbeitungDosiersystem für mehr Komfort beim Silikonspritzguss

Erstmals auf der K 2016 zu sehen war ein Mehrkomponenten-Dosiersystem für Zweikomponenten-Flüssigsilikonkautschuke (LSR), dass mit neuen Features für mehr Komfort und Sicherheit in der Anwendung sorgen soll.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen