Polymerkongress

Internationales Branchenhighlight in Oberösterreich

Praxisnahe, innovative Beiträge von hochrangigen Experten aus verschiedenen Bereichen der Kunststoff-Branche sowie der Wissenschaft – unter diesem Motto steht der 1. Internationale Polymerkongress am 29. und 30. Oktober 2008 im Europa Center Wels. Organisiert wird der Kongress vom Kunststoff-Cluster im Rahmen des Projekts „Kunststoffstandort Oberösterreich“. Ziel dieser Veranstaltung ist neben dem Austausch von topaktuellen Brancheninformationen und dem Knüpfen von Kontakten die Wahrnehmung von Oberösterreich als die Kunststoff-Region mit hohem Innovationspotenzial.

Am ersten. Kongress-Tag stehen die Themen Strategie, Management und Zukunft im Mittelpunkt. Der zweite Tag startet mit einem Plenum zum Thema „Zukunft und technische Entwicklung“ in der Kunststoff-Branche. Danach haben die Teilnehmer die Möglichkeit, zwischen Sessions zu den Themen „Innovation in den Bereichen Rohstoff, Produkte und Technologie“ und „Markt und Märkte“ zu wählen.

Der Veranstalter hat mit Programm Einladung nationaler und internationaler, renommierter Referenten für ein interessantes und praxisorientiertes Programm gesorgt. Insbesondere werden auch Entwicklungen in Asien zur Sprache kommen. Alle Infos: www.polymerkongress.at

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Granulierung

Granulieren ganz nach Bedarf

Verschiedene Granuliersysteme, von der Laboranlage mit der Wahlmöglichkeit zwischen Luft- und Unterwasser-Granulierung bis zur Produktion von Mikrogranulat, waren Thema während der K 2016 – mit teilweise interessanten Innovationen.

mehr...
Anzeige

Internationaler Erfolg

Großrohr-Extrusion für Indien

Einen weiteren Verkauf einer Großrohr-Extrusionslinie für HDPE-Rohe bis 2,5 Meter Durchmesser meldet Battenfeld-Cincinnati. Kunde ist die Jain Irrigation Systems in Indien. Der Vertrag wurde während der K 2016 in Düsseldorf unterzeichnet.

mehr...