K-Industrie in Österreich

Nicht nur für das PET-Flaschen-Recycling

Nicht nur für das PET-Flaschen-Recycling

Auf Grund seiner technologischen und wirtschaftlichen Vorteile hat sich das VACUREMA Verfahren der Österreichischen EREMA Engineering Recycling Maschinen und Anlagen Ges.m.b.H. in den letzten Jahren zur weltweit meistverwendeten Technologie für das Recycling von PET Flaschen entwickelt.
Das modulare VACUREMA System besteht in der BASIC Ausführung aus einem Vakuumreaktor mit tangential angeflanschtem Einschneckenextruder und Schmelzefilter bis 32µ . Eine Erhöhung des IV für ein verbessertes Bottle-to-bottle Recycling wird durch das Vorschalten eines Kristallisationstrockners (VACUREMA ADVANCED) erzielt.
Als Weltneuheit präsentierte EREMA nun kürzlich die Ausführung VACUREMA PRIME für extreme Dekontamination und sehr hohe IV Werte.
Das modulare VACUREMA System, in den Ausbaustufen BASIC, ADVANCED und PRIME bietet für alle Anforderungen an die Reinheit und die IV-Werte des Regranulats eine technisch und wirtschaftlich optimale Lösung. Jede Ausbaustufe kann durch Nachrüsten eines weiteren Vorbehandlungsbehälters und Anpassen der Anlagenkonfiguration auf die nächst höhere Stufe erweitert werden. Alle VACUREMA Anlagen erzeugen FDA und ILSI konforme Produkte, die durch Feinstfiltration und Stranggranulierung mit Neuware vergleichbar und auch beliebig mischbar sind. Nachdem weltweit inzwischen rund 100 VACUREMA Anlagen in Betrieb sind, gut ein Viertel davon in der ADVANCED Ausführung, konnte EREMA innerhalb kürzester Zeit bereits zwei VACUREMA PRIME nach Nordamerika verkaufen.
Am Tag nach der Weltpremiere der VACUREMA PRIME anlässlich des Open House am 10. Mai 2007 verbuchte EREMA die dritte Bestellung, in diesem Fall von einem europäischen Kunden.
Ihre Ansprechpartner bei EREMA Engineering Recycling:
Christina Dort

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Granulierung

Granulieren ganz nach Bedarf

Verschiedene Granuliersysteme, von der Laboranlage mit der Wahlmöglichkeit zwischen Luft- und Unterwasser-Granulierung bis zur Produktion von Mikrogranulat, waren Thema während der K 2016 – mit teilweise interessanten Innovationen.

mehr...
Anzeige

Internationaler Erfolg

Großrohr-Extrusion für Indien

Einen weiteren Verkauf einer Großrohr-Extrusionslinie für HDPE-Rohe bis 2,5 Meter Durchmesser meldet Battenfeld-Cincinnati. Kunde ist die Jain Irrigation Systems in Indien. Der Vertrag wurde während der K 2016 in Düsseldorf unterzeichnet.

mehr...