Umweltschutz

Meinolf Droege,

PET-Recycling per App belohnen

In der Diskussion um Einweg-Pfand für Kunststoffverpackungen und Sammelquoten wurde in Österreich eine App für den Umgang mit PET-Flaschen initiiert: Wer richtig recycelt, wird belohnt.

Recycle mich-App belohnt Konsumenten für richtiges Recyceln. © Reclay Österreich

Eine hohe Sammelquote ermöglicht das Wiederverwerten von PET-Flaschen. Entscheidend dabei ist das Engagement der Konsumenten, in diesem Kreislauf mitzuwirken. Mit der „Recycle mich!“-App wollen Coca-Cola Österreich und die Reclay Group nun Konsumenten, die ihre PET-Flaschen in die dafür vorgesehenen Sammelcontainer recyceln, belohnen.

Coca-Cola-Konsumenten können ab nächstem Jahr bei einem Sammelcontainer einchecken, einen Code unter dem Verschluss ihrer Flaschen scannen und die Flasche ordnungsgemäß entsorgen. Dabei sammeln sie Punkte, die sie als Guthaben in der Gastronomie einlösen können. Auf diese Weise wollen der Getränkeanbieter und das Recyclingunternehmen Reclay Group Aufmerksamkeit beim Endkonsumenten erreichen und ihn motivieren, am Kreislauf von Kunststoffverpackung aktiv mitzuwirken.

Österreich müsse die Sammelquote von PET-Flaschen bis 2029 um 20 Prozent erhöhen, die Recyclingquote bis 2025 sogar verdoppeln. Mit dem bestehenden System seien diese Ziele nicht zu erreichen. Reclay trete daher für ein Einwegpfandsystem ein und orientiere sich dabei an Erfahrungen anderer Länder.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Granulierung

Granulieren ganz nach Bedarf

Verschiedene Granuliersysteme, von der Laboranlage mit der Wahlmöglichkeit zwischen Luft- und Unterwasser-Granulierung bis zur Produktion von Mikrogranulat, waren Thema während der K 2016 – mit teilweise interessanten Innovationen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Internationaler Erfolg

Großrohr-Extrusion für Indien

Einen weiteren Verkauf einer Großrohr-Extrusionslinie für HDPE-Rohe bis 2,5 Meter Durchmesser meldet Battenfeld-Cincinnati. Kunde ist die Jain Irrigation Systems in Indien. Der Vertrag wurde während der K 2016 in Düsseldorf unterzeichnet.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige