Fachtagung 753

Fachtagung zur Energieeffizienz

Energiekosten sind mit einem Anteil von etwa 3 bis 6 Prozent an den Herstellungskosten in der Kunststoffverarbeitung zu einem bedeutenden Kostentreiber geworden.

Detaillierte Kenntnisse über die technischen Möglichkeiten und die am Markt verfügbaren Technologien in der Spritzgießtechnik, Extrusion, Materialtrocknung, Temperiertechnik, Rückkühlung, Drucklufttechnik und im Energiemonitoring sind erforderlich, um sinnvolle Maßnahmen zur schrittweisen Reduzierung des Stromverbrauchs in der Produktion definieren und durchführen zu können.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Energiemanagement

Erfolgreiche Energiesparkonzepte

Die Kunststoffverarbeitung ist im Bereich Spritzguss und Extrusion ein energieintensives Geschäft. Zwangsläufig leiden die Margen unter den ständig steigenden Energiepreisen, weil die Mehrkosten nicht so einfach an die Kunden weitergegeben werden...

mehr...