Maschinen und Anlagen für Kunststoffverarbeiter

Hochwertige Sichtteile für Sanitär

Schöner Spritzgießen

Designerrahmen verlangt hochwertige Oberfläche
Erstmals präsentiert wurde auf der Sanitärmesse ISH ein Designerrahmen der als Alternative zu einer teueren Glasplatte angeboten wird. Hergestellt wird er mit der variothermen Prozessführung und Integration der Bfmold–Technologie im Werkzeug.
mehr...
Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. IBC-Aufbereitung

    Gefahrgutbehälter zu Rohstoffen

  2. Heißkanäle für die Medizintechnik

    Heißkanäle für höhere Qualitätsansprüche

  3. Greifer für die Kunststoffindustrie

    Alles gut im Griff

  4. Zentral- und Großmühlen für das Blasformen

    Nicht allein der Durchsatz zählt

  5. Fachtagung 753

    Fachtagung zur Energieeffizienz

Greifer für die Kunststoffindustrie

Alles gut im Griff

Greifkomponenten für den Kunststoff-Spritzguss
Hohem Kostendruck in der Spritzgießfertigung lässt sich am besten mit einer weitestmöglichen Automation begegnen. Der Kunststofffertiger TB&C Outsert Center nutzt dazu an seinen Arburg-Spritzgießmaschinen spezielle Greiflösungen.
mehr...
Anzeige

Projekt Hilti

Hilti bremst Energiekosten aus

Neues Energiekonzept – die Produktion ganzheitlich betrachtet
Neben effizienten Handwerkszeugen für den Bauprofi stellt Hilti die Effizienz der eigenen Produktion in den Mittelpunkt. Mit besonders energiesparenden Anlagen will man der Energiepreisentwicklung offensiv begegnen und sich damit für die Zukunft rüsten.
mehr...

Lasercusing

Miele setzt auf konturnahe Kühlung

Werkzeugsatz mit generativen Einsätzen für neue Gerätegeneration
Für das Jahr 2012 hat Miele eine neue Gerätegeneration angekündigt. In einem Teil der dafür gefertigten Spritzgießwerkzeuge wird intensiv mit der konturnahen Kühlung gearbeitet, basierend auf generativ gefertigte Werkzeugeinsätze.
mehr...

Fachtagung 753

Fachtagung zur Energieeffizienz

Fachtagung zur Energieeffizienz

Energiekosten sind mit einem Anteil von etwa 3 bis 6 Prozent an den Herstellungskosten in der Kunststoffverarbeitung zu einem bedeutenden Kostentreiber geworden.

Detaillierte Kenntnisse über die technischen Möglichkeiten und die am Markt verfügbaren Technologien in der Spritzgießtechnik, Extrusion, Materialtrocknung, Temperiertechnik, Rückkühlung, Drucklufttechnik und im Energiemonitoring sind erforderlich, um sinnvolle Maßnahmen zur schrittweisen Reduzierung des Stromverbrauchs in der Produktion definieren und durchführen zu können.

mehr...