Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Blitzumfrage

Annina Schopen,

Ukrainekrieg: Was macht die Krise mit Ihrem Unternehmen?

Was bedeutet der Völkerrechtsbruch für die Wirtschaft? Das KUNSTSTOFF MAGAZIN fragt nach.

© Adobestock

Russland hat mit dem Einmarsch in sein kleineres Nachbarland begonnen. Zugleich sind die Verbindungen deutscher Unternehmen in die Ukraine und nach Russland traditionell eng und intensiv.

In der aktuellen, unübersichtlichen Situation möchten wir daher gerne wissen: Wie sieht man in den Unternehmen die Ereignisse? Dazu haben wir eine kleine Umfrage mit drei Fragen vorbereitet.

Schicken Sie uns aber auch gerne per E-Mail Ihre Meinung an unsere Redaktionsadresse. Vermerken Sie dabei bitte, ob wir Sie zitieren dürfen oder Ihre Meinung vertraulich bleiben soll.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spendenaktion

Arburg: 150.000 Euro für Ukrainehilfe

Drei Wochen lief bei Arburg eine Spendenaktion für Flüchtlinge aus der Ukraine. Die Spenden der Mitarbeitenden wurden von den Gesellschaftern verdreifacht, am Ende kam der stolze Betrag von 150.000 Euro zusammen. Die Spende kommt der Ukrainehilfe...

mehr...