Editorial

Zugriff…

…meint im Fernsehkrimi in aller Regel, dass die geballte Exekutive den überraschten bösen Buben mal zeigt, wo beim Frosch die Locken sitzen – wie es der Westfale so bildhaft auszudrücken weiß. Für den Nichtwestfalen: Die selbigen werden in Gewahrsam genommen, um ihnen anschließend hoffentlich die Hammelbeine lang zu ziehen.

„Zugriffe“ im Internet-Sprech dagegen ist – auch in unserem Verlag mit seinen Fachportalen – das Maß der Dinge, wenn es um die Attraktivität der Homepages geht. Die Zahl der Zugriffe auf http://www.kunststoff-magazin.de steigt zum einen konstant – zum anderen aber ist interessant, was die User dort suchen – und hoffentlich finden. Anhand der Recherchen lässt sich verfolgen, dass unsere Leser überwiegend konkret und gezielt nach Einsatzmöglichkeiten spezieller Maschinen, Werkstoffe und Verfahren suchen, offenbar um eigene Fragen und Probleme zu lösen. Das über viele Jahre zurück reichende Archiv des Kunststoff Magazins bietet einen umfangreichen Fundus an Fachbeiträgen und Informationen zu unterschiedlichen Themen unserer Branche an. Zudem, und das dürfte in der Fachzeitschriftenlandschaft einzigartig sein, nutzen alle Online-Recherchen automatisch und parallel die Archive verschiedener technischen Zeitschriften in unserem Verlag. Hier gibt es also die gute Chance, fündig zu werden, und Antworten auf die Fragen zu finden.

Anzeige

Probieren Sie es einfach aus, starten Sie Ihren Zugriff auf das Online-Informationsangebot dieser Zeitschrift.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommentar

Droege empfiehlt …

… einen Blick auf die Smarte Fabrik im Schreibtischformat. Fast jeder kennt die technischen Konstruktionsbaukästen der Marke Fischertechnik, die das Heranführen an Technik und die Begeisterung dafür viele gestandene Ingenieure bis heute...

mehr...

Kommentar

Droege empfiehlt …

… einen Blick auf einige kleine, weithin unbekannte Innovationsschmieden in Deutschland: die akademischen Fliegergruppen, kurz Akaflieg genannt. An mehreren Universitäten haben sich diese Studentenvereinigungen mit heute unterschiedlichen...

mehr...

Kommentar

Droege empfiehlt …

… einen Blick auf das Thema Brandschutz: Kunststoffen trauen viele Menschen wenig zu, wenn es um die Materialwahl in Umgebungen geht, die ein höheres Sicherheitsniveau verlangen. Das gilt speziell beispielsweise in Architektur und Fahrzeugbau.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Kommentar

Droege empfiehlt …

… einen dreidimensionalen Blick auf das Handwerk in unserem Land: Jahrhunderte alte Kunst, aus wenigen Materialien etwas Wertbeständiges für Generationen zu schaffen gehört dazu.

mehr...
Anzeige

Komentar

Droege empfiehlt …

… einen Blick auf die Geschichte des Kunststoffs – weniger unter wissenschaftlichen Ansprüchen, als unterhaltend. Das Deutsche Kunststoff-Museum ist kein klassisches Museum sondern aktiv mit gelegentlichen Wanderausstellungen und vor allem mit...

mehr...

Kommentar

Droege empfiehlt …

… ganz im Gegensatz zu sonst mal einen Blick zurück – auf Ostern. Vorweg: Die meisten Osterhasen waren auch in diesem Jahr aus Schokolade. Den vergleichswiese wenigen mit Fell wurde zumeist vor der Küchentür aus dem Mantel geholfen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentar

Droege empfiehlt...

… einen Blick auf das weite Themenfeld Sport, Gesundheit, Schönheit, Wohlbefinden und Selbstbewusstsein. Da hängt ja Vieles mit Vielem zusammen – und fast immer mit Kunststoffen.

mehr...

Droege empfiehlt …

… einen Blick auf Youtube

Not heiligt die Mittel – weiß der Volksmund zu berichten. Und so stoßen wir in unserer – nicht in technischen Belangen – oft eher etwas traditionsbehafteteren Branche auf den einen oder anderen interessanten Film zur Kunststofftechnik.

mehr...