Kunststoff und Design

4 flache Kunststoffstreifen …

…. aus PPSU, 4 dünne Silikonscheiben, 4 Edelstahlniete und 1 gute Idee – fertig ist das auf den Namen „Krempel“ getauftes, pfiffiges Designobjekt mit hohem Nutzwert. Der Name bezieht sich übrigens offensichtlich auf den Begriff krempeln – als Synonym für „Herumdrehen“.

Kunststoff mit Pfiff – aus einfachen Bauteilen entsteht ein variabel nutzbares Designobjekt. (Bild: Oha-Design)

Je ein Handgriff bringt das lustige Gerät nämlich in verschiedene Formen und Größen. Mit fast beliebigen Kombinationsmöglichkeiten der Farben kann sich jeder seinen eigenen Topfuntersetzer bestellen – oder ihn als Werbegeschenk in Firmenfarben anfertigen lassen. In jedem Fall sind die Kunststoffe laut Anbieter bis 220 Grad Celsius temperaturfest und damit ist der Krempel auch tatsächlich einsatzfähig.
Weitere Informationen gibt es unter www.oha-design.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gute Lösungen in Kunststoff

Pro-K Award 2018 startet

Junge Konsumprodukte aus Kunststoff haben auch in diesem Jahr wieder die Chance, sich mit einer Auszeichnung verdient zu machen. Der pro-K award steht für Design, Innovation und Funktionalität und setzt die Vorteile von Kunststoffprodukten in Szene.

mehr...
Anzeige