Diodenlasermodule

Sanft und sauber verschweißt

Das Schweißen mit dem Diodenlaser bietet viele Vorteile und eignet sich besonders für empfindliche Bauteile.

Der Diodenlaser ergänzt traditionelle Schweißverfahren wie Ultraschall-, Vibrations- oder Heizelementschweißen. Bei empfindlichen Bauteilen kann das Verfahren gegenüber den genannten Alternativen sogar punkten, denn es ist sauber, die thermische und mechanische Belastung ist gering, ebenso der Schweißaustrieb, und es ermöglicht eine hohe Qualität der Fügeverbindung. Bei der Entwicklung neuer Bauteil- und Gehäusekomponenten erweitert das flexible Verfahren die Gestaltungsfreiheit schon in der Designphase. Das homogene Strahlenprofil des Diodenlasers hat zudem einen positiven Effekt auf die Schweißverbindung, da das Grundmaterial gleichmäßig aufgeschmolzen wird. Temperaturspitzen in der Schweißnaht werden auf diese Weise vermieden. Für Kunststoffschweißanwendungen mit Ausgangsleistungen zwischen 30 und 800 Watt stehen jetzt neue innovative OTF Diodenlasermodule zur Verfügung, die genau diese Vorteile bieten sollen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Diodenlaser

Zehn mal mehr Power

Zahlreiche Vorteile soll dieser neue Diodenlaser für die industrielle Materialbearbeitung bieten. Im Vergleich zu den etablierten CO2- und Festkörperlasern könne der hier vorgestellte Diodenlaser mit Pluspunkten wie wartungsfreien Betrieb, einer...

mehr...

Montage

Sofortklebstoffe mit neuen Rohstoffen

Neue regulatorische Anforderungen und die Nachfrage der Industrie nach mehr Sicherheit bei den Montagelösungen haben Henkel dazu veranlasst, in ausgewählten Produkten des Sortiments an Loctite-Sofortklebstoffen bestimmte Rohstoffe auszutauschen.

mehr...

Evoweld Mini von Evosys Laser

Laserschweißen am Tisch

Die Evoweld Mini von Evosys Laser aus Erlangen ist der Neuzugang unter den Komplettsystemen der Evoweld-Serie. Das Tischgerät ist auf die Bearbeitung von Kleinserien wie Prototypen zugschnitten. Damit kann der Einsatz dieses Verfahrens auch für...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ultraschallschweißen

Digitaler Zwilling spart Zeit

Mit einer neuen Maschinengeneration wird das Thema Digitalisierung und Visualisierung beim Ultraschallschweißen in den Mittepunkt gerückt. Eine neue übersichtliche Steuerungsplattform soll Prozesseinrichtung, Produktion und Wartung erleichtern.

mehr...

Simulation

Digital Twin einer Spritzgießmaschine

Besucher der K-Messe konnten den digitalen Zwilling einer Spritzgießmaschine erleben. Mit ihm können Maschinenhersteller die Entwicklungszeit verkürzen, eine virtuelle Inbetriebnahme durchführen oder Anwender schulen.

mehr...