Workshop Schweißen und Siegeln

Schweißen und Siegeln

Das Fraunhofer-Anwendungszentrum für Verarbeitungsmaschinen und Verpackungstechnik AVV veranstaltet am 25. und 26. September 2008 in Dresden den VVD-Workshop Schweißen und Siegeln in Verpackungsmaschinen. Im Fokus sollen Herstellung und Überprüfung qualitätsgerechter Siegelnähte an Verpackungen stehen. Der praxisbezogene Workshop richtet sich an Mitarbeiter der Anwendungstechnik, Qualitätssicherung und Produktion in Unternehmen der Folienherstellung, der abpackenden Industrie und des Verpackungsmaschinenbaus.

Im ersten Teil der Veranstaltung werden verschiedene Siegel- und Schweißverfahren, marktgängige Siegelmaterialien sowie innovative Entwicklungen vorgestellt. Der zweite Tag widmet sich der Qualitätssicherung im Labor und in der Produktion. Im Vortragsteil am Vormittag wird über bewährte Prüfmethoden und -geräte zur Prüfung der Siegelnahtfestigkeit und -dichtigkeit informiert. Der zusätzlich buchbare Praxisteil im Technikum des Fraunhofer AVV bietet die Möglichkeit, ausgewählte Verfahren wie das Ultra- schallschweißen und den partiellen Siegelschichtauftrag sowie Methoden zur Prüfung der Nahtqualität und Dichtigkeit der Packungen näher kennen zu lernen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Sicherheit im Fahrzeug

Klebstoffe unter Feuer

Der Brandschutz stellt im Personen-Schienenverkehr hohe Anforderungen an die dort eingesetzten Materialien. Bodo Möller Chemie und Dow Automotive wollten es im Vorfeld der Einführung neuer Normen genauer wissen und starteten ein paar heiße...

mehr...

Kunststoff und Design

4 flache Kunststoffstreifen …

…. aus PPSU, 4 dünne Silikonscheiben, 4 Edelstahlniete und 1 gute Idee – fertig ist das auf den Namen „Krempel“ getauftes, pfiffiges Designobjekt mit hohem Nutzwert. Der Name bezieht sich übrigens offensichtlich auf den Begriff krempeln – als...

mehr...