Schraubentellerfeder

Notlaufeigenschaften und Montage

Sicherheit stand bei der Konstruktion der Federkonstruktion für eine Werkzeugspindel im Mittelpunkt.

Zugstange einer Werkzeugspindel mit Federelementen.

Werkzeugspindeln stellen hohe Anforderungen an das Federelement, das Herzstück. Auch bei Federbruch bleibt laut Hersteller die Kraft eines Federsatzes nahezu unverändert und somit funktionsfähig. Das Werkzeug bleibe in jeder Situation sicher gespannt. Da es sich um ein einteiliges Bauelement handelt, sei die Montage im Gegensatz zu konventionellen Tellerfedersäulen einfach und zeitsparend. Stapelfehler und die damit verbundene Verfälschung des Kraft-Weg-Verlaufs sollen so ausgeschlossen werden. Kundenspezifische Auslegungen für hohe Federkräfte in kleinem Bauraum sind möglich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montage

Mehrdrahtfedern: Mehrdraht mit Mehrwert

Mehrdrahtfeder wurde für Anforderungen entwickelt, bei denen die Schraubendruckfeder aus einem Draht nicht mehr sinnvoll einsetzbar ist. Bei stoßartigen Belastungen ab etwa 6 m/s und hohen Belastungsfrequenzen ist eine Feder aus nur einem Draht...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sicherheit im Fahrzeug

Klebstoffe unter Feuer

Der Brandschutz stellt im Personen-Schienenverkehr hohe Anforderungen an die dort eingesetzten Materialien. Bodo Möller Chemie und Dow Automotive wollten es im Vorfeld der Einführung neuer Normen genauer wissen und starteten ein paar heiße...

mehr...