Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Transparente Kunststoffe

10 Jahre Junker Kunststoffverarbeitung

Das Esslinger Unternehmen Hartmut Junker Kunststoffverarbeitung feiert im Juni 2014 sein zehnjähriges Jubiläum. Der Mittelständler ging im Rahmen einer Nachfolgeregelung aus der Anton Schäfer GmbH - Modellbau und Kunststoffverarbeitung hervor. Hartmut Junker wurde mit 51 Jahren zum Jungunternehmer als er das Traditionsunternehmen übernahm.

Laborbox mit Rundschleuse.

Bei der Übernahme schloss der gelernte Modellbauer und Betriebswirt die Produktion von Gussmodellen und spezialisierte sich auf die thermische Verformung und komplexe Verarbeitung von Acrylglas und anderen Kunststoffen.

Das neue Unternehmen startete mit fünf Mitarbeitern, inzwischen werden 15 Personen in Voll- und Teilzeit beschäftigt. Der schwäbische Mittelständler ist nach eigenen Angaben heute in der Lage, neben der Einzelfertigung auch Großserien auf CNC-Maschinen zu produzieren.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige