Europäische Kunststoffindustrie

Plastpol – Polnische Kunststoffmesse weiterhin auf Erfolgskurs

Für die vom 27. bis 30. Mai 2014 im polnischen Kielce organisierte 18. Plastpol hat der Veranstalter einige Daten publiziert. Demnach ist auch dieses Jahr die Zahl der Aussteller und die Größe der Ausstellungsfläche gewachsen. 750 Aussteller aus 30 Ländern stellten auf 13.500 Quadratmeter aus. Aus Deutschland waren dieses Jahr 85 Unternehmen gelistet.

Die polnische Messe PLASTPOL ist die Leitmesse der Branche in Mittelosteuropa.

Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde das Programm durch den Wettbewerb "Omniplast" ergänzt, in dem Unternehmen ihr branchenspezifisches Fachwissen unter Beweis stellen konnten. Das Rahmenprogramm der Messe bestand aus Fachseminaren, Workshops und Vorträgen. Der gesamteuropäische Verband der Kunststofferzeuger Plasticseurope veranstaltete eine Reihe an Meetings, bei denen ökologische Themen und Nachhaltigkeitsaspekte in der Kunststoffproduktion diskutiert wurden.

Im Rahmen der Messe-Gala hielt Ulrich Reifenhäuser, Vorsitzender des Ausstellerbeirats der K Messe Düsseldorf, ein Grußwort. Er unterstrich die Modernität der Messe Kielce und betonte dabei die Bedeutung des Messestandortes für den europäischen Kunststoffmarkt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Messen und Konferenzen

NPE 2015 soll wachsen

Die internationale Kunststoffmesse NPE 2015 öffnet in knapp zehn Monaten, vom 23. bis 27. März 2015 im Orange County Convention Center, Orlando, Florida, USA, ihre Pforten. Der Veranstalter, die Plastics Industry Trade Association (SPI) erwartet...

mehr...