Unternehmensjubiläum

50 Jahre Saugnapfproduktion bei Vakuplastic

Das Unternehmen Vakuplastic in Schönefeld feierte im Mai 2016 ihr 50-jähriges Bestehen. Bei einem Tag der offenen Tür konnten Gäste die Fertigungshallen besichtigen und sich über das breite Produktportfolio informieren. Produziert werden Saugnäpfe aller Art aus PVC, Thermoplastischen Elastomeren und Thermoplastischem Polyurethan, beispielsweise für Schaufensterdekorationen, Badausstattungen oder rutschfeste Reha-Hilfen. Zudem wird der Automobilindustrie, Elektrotechnik und Medizintechnik zugeliefert. Pro Jahr verlassen 15 bis 20 Millionen Teile die Werkshalle, etwa 25 Prozent gehen in den Export.

„Um uns weiterhin erfolgreich am Markt zu behaupten, wird die Fertigung künftig größtenteils automatisiert und digitalisiert werden“, sagt Geschäftsführer Oliver Schwarz im Vorfeld der Jubiläumsfeier. Oliver Schwarz hat den Betrieb 2002 von seinem Vater übernommen. Gegründet wurde Vakuplastic 1966 in Bonn. 1969 zog der Betrieb nach Berlin-Steglitz. Schwarz verlegte ihn 2002 in den Schönefelder Ortsteil Waßmannsdorf.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fakuma eröffnet

Zentrum der K-Branche am Bodensee

Bereits kurz vor Mittag, als Bettina Schall die Fakuma offiziell eröffnet, drängen sich die Besucher in einigen Hallen. Wie schon in den Vorjahren meldet der Veranstalter ein komplett ausverkauftes Messegelände mit 85 000 Quadratmetern...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Welche ist die richtige Pumpe für mein Temperiergerät? Für den universellen Einsatz sind in der Spritzgiessverarbeitung die Anforderungen so unterschiedlich, dass es die wirklich passende Pumpe nie gab.

Zum Highlight der Woche...

IKV-Fachtagung

FvK-Profile kosteneffizienter produzieren

Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk der RWTH Aachen lädt am 9. Oktober 2018 zur Fachtagung Reactive Pultrusion nach Aachen ein, bei dem Fachleute aus Industrie und Forschung die neuen Entwicklungen vorstellen und...

mehr...