News

Aktuell zur K 2010 - der Touch Screen Regler

Ergänzend zum bestehenden Reglerprogramm stellt Hummel zur K-Messe 2010 die neue MASTER Reglerserie für 36 bis 60 Regelzonen vor. Modular aufgebaut wie ein klassisches Einschubgerät bieten die Geräte dem Anwender, dank der sekundenschnell zu wechselnden 6-fach Regelkarten, ein Höchstmaß an Flexibilität und Servicefreundlichkeit.

Touch Screen Regler - TEMP-STAR MASTER

Das 12 Zoll Touch Screen Farbdisplay garantiert höchsten Bedienkomfort und beste Übersichtlichkeit. So werden beispielsweise alle Soll- und Istwerte sowie der Stellgrad in Klartext und als Balkengrafik für jeweils 24 Zonen angezeigt, Unter- und Übertemperatur sind jeweils zweifarbig hinterlegt und vom Bediener sehr gut erkennbar.

Für die Bedienung stehen insgesamt 6 Menüs zur Verfügung, die unter anderem die Gruppenbildung mehrerer Zonen und ein Diagnosetool für die Verdrahtungsprüfung des angeschlossenen Heißkanals bieten. Der entsprechende Hilfetext kann im Menü aufgerufen werden, eine Bedienungsanleitung ist somit im Produktionsbetrieb nicht erforderlich.

Das hochgenaue, selbstoptimierende Regelverfahren erkennt schon beim ersten Aufheizen den angeschlossen Verbraucher und stellt sich auf dessen Charakteristik ein. Somit ist der Betrieb mit allen gängigen Heißkanalsystemen problemlos möglich.

Die umfangreiche Fehlererkennung überwacht und schützt zuverlässig den angeschlossenen Heißkanal. Auftretende Fehler werden dem Anwender gut erkennbar gemeldet.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Heißkanal-Einbauregler

Leistungsteil ist auch schon drin

Ein integriertes Leistungsteil vereinfacht Einbau und Service eines neuen Einbau-Heißkanalreglers für maximal 48 Zonen.Zum Einbau in Kunststoffspritzgießmaschinen wurden neue Heißkanalregler für maximal 48 Zonen entwickelt, die nach Bedarf mit...

mehr...
Anzeige