Verpackungstechnik

Alpla startet Produktion in Ägypten

Die Alpla Holding meldet die Übernahme des ägyptischen Produktionsstandorts der Argo zum Jahresende 2015. Damit wird Alpla einen zweiten Standort in Afrika betreiben: Im Jahr 2014 wurde eine Werk in Johannesburg eröffnet. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt.

Mit dem neuen Standort nahe Kairo will Verpackungshersteller Alpla seine Marktposition in Afrika stärken. (Bild: Alpla)

Das Werk liegt etwa 30 Kilometer nordöstlich von Kairos Zentrum, im Industriegebiet von El Obour. Hier sind nach Unternehmensangaben derzeit rund 50 Mitarbeiter tätig, die überwiegend Verpackungen für Homecare- und Kosmetikartikel produzieren.

Nach eigenen Angaben beschäftigt der 1955 gegründete Verpackungshersteller Alpla rund 16.000 Mitarbeiter an 154 Standorten in 40 Ländern.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

PET-Kompetenz erweitern

Krones übernimmt Formenbauer MHT

Krones, Hersteller von Abfüll- und Verpackungslösungen, hat die MHT Holding AG (MHT) übernommen. Die MHT mit Sitz in Hochheim am Main liefert zusammen mit ihren Tochtergesellschaften Spritzgießwerkzeuge und Dienstleistungen für die PET-Industrie....

mehr...
Anzeige