Verpackungstechnik

Alpla startet Produktion in Ägypten

Die Alpla Holding meldet die Übernahme des ägyptischen Produktionsstandorts der Argo zum Jahresende 2015. Damit wird Alpla einen zweiten Standort in Afrika betreiben: Im Jahr 2014 wurde eine Werk in Johannesburg eröffnet. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt.

Mit dem neuen Standort nahe Kairo will Verpackungshersteller Alpla seine Marktposition in Afrika stärken. (Bild: Alpla)

Das Werk liegt etwa 30 Kilometer nordöstlich von Kairos Zentrum, im Industriegebiet von El Obour. Hier sind nach Unternehmensangaben derzeit rund 50 Mitarbeiter tätig, die überwiegend Verpackungen für Homecare- und Kosmetikartikel produzieren.

Nach eigenen Angaben beschäftigt der 1955 gegründete Verpackungshersteller Alpla rund 16.000 Mitarbeiter an 154 Standorten in 40 Ländern.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lebensmittel etikettieren

Eilig und informativ zum Ziel

Das Unternehmen Gebr. Hoff en Zonen bereitet frischen Brokkoli aus eigenem Anbau für die Zustellung in Supermärkte vor. In der Packhalle in Andijk werden an Förderlinien pro Minute bis zu 140 Brokkoli automatisch in Folie geschweißt, gewogen,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige