News

Armacell: neuer General Manager Deutschland, Benelux, Skandinavien und Baltikum

Giel Vaessen übernimmt den Armacell Geschäftsbereich Europa Nord. Als neuer General Manager Deutschland, Benelux, Skandinavien und Baltikum tritt er die Nachfolge von Christoph Nielacny, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.

1982 stieß er zum Unternehmen und hat zunächst den Benelux-Markt, später auch den Markt in den skandinavischen und baltischen Ländern aufgebaut. "Wir freuen uns, Giel Vaessen für diese verantwortungsvolle Position gewonnen zu haben. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung und hervorragenden Marktkenntnisse besitzt er die idealen Voraussetzungen, die Entwicklung des deutschen Marktes weiterhin erfolgreich zu gestalten", so Hans Bolliger, Vice President der Armacell International GmbH.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Regelung, Genauigkeit & Zuverlässigkeit

Movacolor ist die erste Wahl bei den Kunststoffproduzenten in aller Welt, die sowohl im Spritzgießen als auch im Extrudieren Hervorragendes leisten wollen. Die Dosiertechnik von Movacolor beruht auf dem Inline-Dosieren von Masterbatch, Pulver, Regenerat oder flüssigen Farbstoffen in das Rohmaterial.

 

 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...