News

Arthur Krüger weiht neue Großform-Tiefziehanlage ein

Arthur Krüger hat im Juni eine neue Tiefziehanlage in Betrieb genommen. Ab sofort können Thermoformteile im Format von 2.200 x 3.300 mm hergestellt werden. Die von Maschinenhersteller Geiss gelieferte Anlage gehört den zu größten und modernsten Thermoformmaschinen in Deutschland.

Die neue Tiefziehanlage ist in der Lage, die vielfältigsten Bearbeitungsaufgaben zu erfüllen. Höchste Wiederholgenauigkeit, genaueste Prozesssicherheit und automatisierte Rüstvorgänge lassen auch kleinere, wirtschaftliche Serien zu. Die Ausstattung erlaubt zudem eine flexible Nutzung durch eine wahlweise Ein- oder Zweipalettenbeschickung.

Um eine gleichbleibende Verarbeitungsqualität zu erreichen, müssen viele Kunststoffe vor dem Verformen getempert werden. Dafür wurde zeitgleich ein neuer Tempergroßofen installiert, der für eine Beschickung von bis zu 10 Tonnen Plattenmaterial ausgelegt ist. Ebenfalls können großvolumige Teile nach dem Verformen spannungsarm getempert werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige