Automobilzulieferer

Neuer CEO bei Rehau Automotive

Die Rehau Gruppe meldet, ihre Division Automotive organisatorisch neu ausrichten zu wollen. Das sei ein längerfristig angelegter Prozess, der mit personellen Veränderungen in der Führungsspitze der Division beginnt. Seit 1. September verstärkt Markus Distelhoff als neuer Chief Executive Officer des Automotive Executive Boards (CEO AEB) und Mitglied des Group Executive Boards der Unternehmensgruppe am Standort Rehau das Unternehmen.

Dr. Markus Distelhoff ist neuer CEO der Automotive-Sparte bei Rehau. © Rehau

Markus Distelhoff verfüge über langjährige und breite Erfahrung in der Leitung weltweit agierender Geschäftsbereiche, dem Aufbau neuer, innovativer Produkt- und Geschäftsfelder sowie in der Restrukturierung globaler Geschäftsbereiche, zuletzt bei der Continental AG.

Im Zuge der Neuausrichtung des Automotive Executive Boards wird der bisherige CEO AEB, Markus Grundmann, künftig die Bereiche Marketing, Sales und Engineering Automotive verantworten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LiDAR und Design

Automobile Oberflächendekoration

Auf selbstfahrende Autos abgestimmte Materialien, für Elektrofahrzeuge konzipierte Frontdesigns, verschmelzendes Oberflächen- und Lichtdesign, selbstheilende Materialien - neue Ansprüche an Ästhetik und Funktion bestimmen die Entwicklung im...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Entwickeln und optimieren

Mehr Freiheit im Leichtbau

Mit einem neuen Shuttle-Formenträger im KraussMaffei-Technikum wurden die Möglichkeiten des faserverstärkten Leichtbaus erweitert. Der neue MX-Formenträger mit 4000 Kilonewton Schließkraft ist flexibel ausgelegt und lässt sich mit dem LFI-Verfahren...

mehr...