News

AVK: neue EATC-website

Die European Alliance for Thermoplastic Composites (EATC) wurde im Jahr 2000 von führenden europäischen Unternehmen gegründet. Die dahinter stehende Absicht war ein gemeinsames Engagement für die Weiterentwicklung langfaserverstärkter Thermoplaste entlang der gesamten Wertschöpfungskette: Systemanbieter, Hersteller / Verarbeiter von Halbzeugen und Produkten, Rohmaterialhersteller und Institute sind Mitglied. Die EATC ist ein Experten-Arbeitskreis der AVK (Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe).

Seit 1. Juli ist die neue EATC-website online: www.eatc-online.org. Neben einer übersichtlichen Neustrukturierung enthält die Website unter anderem eine neue Rubrik "Recent Posts" mit aktuellen Informationen rund um thermoplastische Composites.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schwieriges 2. Quartal

BASF senkt Erwartungen für 2019

Mit den vorläufigen Zahlen des 2. Quartals 2019 meldet die BASF Zahlen deutlich unter den zu Jahresanfang genannten Erwartungen. Der Umsatz sank im 2. Quartal 2019 um 4 Prozent auf 15,2 Milliarden Euro. Das EBIT vor Sondereinflüssen betrug im...

mehr...