News

BASF: Preiserhöhung Glyoxal

Mit sofortiger Wirkung erhöht die BASF weltweit ihren Verkaufspreis für Glyoxal, soweit bestehende Vertragsvereinbarungen dies zulassen.

Europa: + 40 EUR/t
USA/Südamerika: + 66 USD/t, 0,03 USD/lb
Asien: + 100 USD/t

BASF bietet Glyoxal als Zwischenprodukt in der chemischen Industrie und für verschiedene Anwenderindustrien an. So wird Glyoxal in der Herstellung von Papier, Polymeren, Textilien und Lederwaren genutzt. BASF zählt mit einer Jahreskapazität von 80.000 t weltweit und Anlagen in Ludwigshafen und Geismar, Louisiana (USA) zu den führenden Glyoxal-Herstellern der Welt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Verpackungsbranche

Philipp Lehner ist neuer CFO bei Alpla

Seit 1. Januar 2019 ist Philipp Lehner Chief Financial Officer (CFO) des international tätigen Verpackungsspezialisten Alpla. Er löst Georg Früh in dieser Funktion ab. Philipp Lehner ist seit Juni 2014 im Familienunternehmen tätig und hat mehrere...

mehr...