3D-Druck

Katja Preydel,

BASF 3D Printing Solutions ernennt François Minec zum Chief Commercial Officer

Mit Wirkung zum 1. April 2019 wird François Minec zum Chief Commercial Officer der BASF 3D Printing Solutions GmbH (B3DPS), einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der BASF New Business GmbH (BNB) ernannt.

In seiner neuen Funktion wird der 44-jährige die Verantwortung für die kommerzielle Entwicklung aller vier Geschäftssegmente der B3DPS tragen. Der gebürtige Franzose verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Geschäftsentwicklung von Spezialkunststoffen und -chemikalien. Er gründete die Firma Advanc3D Materials, die sich auf Materiallösungen für Powder Bed Fusion spezialisiert hat.

„Mit François Minec haben wir einen ausgewiesenen Branchenkenner für diese Schlüsselfunktion gewinnen können, der im dynamischen Markt des industriellen 3D-Drucks über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen verfügt. Ich freue mich, gemeinsam mit ihm unseren konsequenten Wachstumskurs weiter voranzutreiben,“ so Volker Hammes, gesamtverantwortlich für den Geschäftsaufbau der BASF 3D Printing Solutions.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lösungen auf der Formnext

3D-Druck weiter denken

Lange Prozesszeiten, hohe Herstellungskosten und Nachbearbeitung – das sind oft noch die Hürden beim 3D Druck. Am Gemeinschaftsstand „Leichtbau aus Baden-Württemberg“ soll während der Formnext gezeigt werden, wie diese Herausforderungen angegangen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kunststoffland NRW

Innovationstag zur Additiven Fertigung

Der Einladung zum Innovationstag bei Vereinsmitglied und Gastgeber Arburg und Veranstalter Kunststoffland NRW waren zahlreiche Interessierte ins Arburg Technology Center nach Radevormwald gefolgt, um aktuelle Fragen rund um den Einsatz der Additiven...

mehr...