News

BASF erhöht Preise für Polyalkohole

Die BASF erhöht ihre Preise für Neopentylglykol, Trimethylolpropan und Hydroxypivalinsäure-Neopentylglykolester in Europa, soweit bestehende Vertragsvereinbarungen dies zulassen.

Neopentylglykol (NPG) + 0,15 ¿/kg
Trimethylolpropan (TMP) + 0,19 ¿/kg
Hydroxypivalinsäure-Neopentylglykolester (HPN) + 0,15 ¿/kg

Die Preisanpassung erfolgt aufgrund gestiegener Betriebs-, Logistik- und Rohstoffkosten. Polyalkohole bewähren sich unter anderem bei der Herstellung lösemittelfreier Lacke ebenso wie in Polyurethanen, Alkydharzen und synthetischen Schmiermitteln.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Zur Auslegung eines automobilen Frontend Moduls in Kunststoff verfolgte Code Product Solutions einen simulationsgetriebenen Designansatz und verwendete die Simulationswerkzeuge von Altair für die Produktentwicklung. Der komplette Prozess wird in einem Webinar am 19. März um 11 Uhr vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...