Bauteile für Offshore-Anlagen sind gefragt

Großauftrag für Elastomerpressen an Wickert

Kompressionspressen zur Herstellung hochbeanspruchter Elastomerbauteile

Den größten Einzelauftrag in der mehr als 100-jährigen Unternehmensgeschichte erhielt Wickert - es geht um Entwicklung und Bau von acht großformatigen Kompressionspressen zur Herstellung hochbeanspruchter Elastomerbauteile für den Einsatz bei Offshore-Bohrungen. Ein amerikanisches Unternehmen erteilte den Auftrag über fünf Pressen mit 1300 Millimeter und drei Maschinen mit 1900 Millimeter Heizplatten-Durchmesser. Die auf den Pressen produzierten Elastomerbauteile sollen in "Blowout Preventern" mit hohen Sicherheitsanforderungen verbaut werden. Mit dem Auftrag werde der nach Unternehmensangaben bereits bei 60 Prozent liegende Exportanteil weiter wachsen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Messe Frankfurt

Formnext macht (3D)-Druck mit Neuerungen

Die fünfte Ausgabe der Formnext mit Themen rund um die additive Produktion wird vom 19. bis 22. November 2019 in Frankfurt/M. stattfinden. Angekündigt sind nicht nur erneut mehr Aussteller und Ausstellungsfläche, sondern weitere Sonderschauen und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Brexit

Albis prüft Verlagerung der britischen Produktion

Albis UK prüft derzeit die Einstellung der Produktionsaktivitäten am Standort Knutsford, Cheshire. Das Distributionsgeschäft bleibe von dieser Maßnahme unberührt und werde von dem Standort aus weiter ausgebaut. Der Transfer der Produktion sei im...

mehr...

Simulation

Digital Twin einer Spritzgießmaschine

Besucher der K-Messe konnten den digitalen Zwilling einer Spritzgießmaschine erleben. Mit ihm können Maschinenhersteller die Entwicklungszeit verkürzen, eine virtuelle Inbetriebnahme durchführen oder Anwender schulen.

mehr...