Neuartige Composites

Bayer verkauft Patente für Kohlenstoff-Nanoröhrchen und Graphene

Nach dem Abschluss seiner Forschungsarbeiten zu Kohlenstoff-Nanoröhrchen (Carbon Nanotubes - CNT) und Graphenen veräußert Bayer Materialscience einen Großteil der entsprechenden Patente an das Unternehmen Futurecarbon in Bayreuth. Zum finanziellen Rahmen des Transfers werden keine Angaben gemacht.

Futurecarbon sieht sich als Innovator und Anbieter neuartiger, kohlenstoffbasierter Komposite. Tätig ist das Unternehmen als Hersteller und Veredler verschiedener Kohlenstoff-Materialien zu sogenannten Carbon-Super-Kompositen, die als Vorprodukte für die weiterverarbeitende Industrie angeboten werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige