UnternehmenszahlenLanxess erhöht Ergebnisprognose für 2016

Der Lanxess-Konzern hebt seine Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2016 an. Das Unternehmen erwartet nun ein Ebitda vor Sondereinflüssen zwischen 930 und 970 Millionen Euro – vor allem aufgrund der guten Geschäftsaussichten für das zweite Halbjahr. Zuvor hatte Lanxess ein Ergebnis zwischen 900 und 950 Millionen Euro prognostiziert.