News

Borealis übernimmt DEXPlastomers in Geleen

Borealis gab heute die Übernahme der niederländischen DEXPlastomers VOF bekannt. Das Unternehmen gehörte bisher zu je 50 Prozent zu Royal DSM und Exxonmobil Chemical Company. Standort ist der Chemelot Industriepark, etwa 50 Kilometer vom nächstgelegenen Borealis-Standort im belgischen Beringen entfernt. Im Zuge der Übernahme sollen etwa 100 Mitarbeiter zu Borealis Plastomers 1 (früher DSM Plastomers) und anderen Unternehmen der Borealis Gruppe außerhalb der Niederlande wechseln.

Nach Unternehmensangaben ergänzen die in Geelen hergestellten Produkte die Kunststofflösungen des aktuellen Borealis-Portfolios. Mit der Übernahme bewege man sich entsprechend der "Value Creation through Innovation"-Strategie. Die Integration des neuen Standorts und seiner betrieblichen Aktivitäten sei bereits gestartet, um weiterhin termingerechte Lieferungen an die Kunden sicherstellen zu können.

"Borealis' Fokus auf Sicherheit im Betrieb und auf die Fortführung der Geschäfte steht im Einklang mit unserer bestehenden Arbeitsweise", erklärt Huug Bischoff, der auch weiterhin in seiner derzeitigen Position als Managing Director des erworbenen Unternehmens tätig sein wird. "Ich bin davon überzeugt, dass sich unsere Mitarbeiter auf die Integration in die Borealis Gruppe freuen und engagiert dabei mithelfen werden, diesen Wechsel zu einer erfolgreichen Reise zu machen."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige