Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Wirtschaft + Unternehmen> Branchen, Märkte, Verbände> Archiv>

Branchenverband wächst - Kunststoffland mit Aktionen und Personen

Branchenverband wächstKunststoffland mit Aktionen und Personen

Ihre Mitgliederversammlung Ende Juni auf dem Düsseldorfer Messegelände lockte mit Berichten und Zukunftsthemen sowie Vorstandswahlen. Auf besonderes Interesse stießen Berichte über Aktivitäten in Themenfeldern wie dem Dialog mit der Politik, Digitalisierung und Industrie 4.0, Rezyklate und Biokunststoffe, Leichtbau und Qualifikation oder den konkreten Initiativen zur Gewinnung von Fachkräften oder zur Imagestärkung der Branche gerade mit Blick auf die neue EU-Kunststoffstrategie.

sep
sep
sep
sep
Der neue Vorstand von Kunststoffland NRW

Das Programm scheint zu passen, da im Vereinsjahr 2017/2018 neue Mitglieder gewonnen wurden, darunter Henkel, Wefapress oder TÜV Süd Chemie. Insgesamt meldet der Verein aktuell 157 Mitglieder, Tendenz steigend. Wie eine Mitgliederumfrage bestätigte, seien vor allem das Thema Nachhaltigkeit und die Möglichkeit zur Vernetzung bzw. der Erfahrungsaustausch untereinander sehr wichtig.

Wahlen zum Vorstand: Kontinuität und Erneuerung
Neben den inhaltlichen Schwerpunkten standen Vorstandswahlen an. Einstimmig wiedergewählt wurde Reinhard Hoffmann, Gerhardi Kunststofftechnik, als Vorsitzender. Patrick Glöckner, Evonik Industries, bisher bereits Mitglied des Vorstands, übernimmt als Nachfolger von Hans-Jürgen Schmidt, Quarzwerke, die Funktion des Schatzmeisters.

Anzeige

Als Mitglieder des Vorstandes ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurden Torsten Urban, Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft NRW und Axel Tuchlenski, Lanxess Deutschland. Neu im Vorstand sind Jörg Ulrich Zilles, Quarzwerke, und Michael Wiener, DSD – Duales System. Besonders mit der Wahl von Michael Wiener als Experten zum Kunststoffrecycling setze der Verein klare Zeichen: Gefordert ist jetzt der Schulterschluss aller relevanten Akteure der Wertschöpfungskette, um den aktuellen Herausforderungen im Kontext der EU-Kunststoffstrategie gerecht zu werden.

Zu diesem Thema passt die bereits geplante Veranstaltung „EU-Kunststoffstrategie – Kunststoff neu denken? – Chancen für unsere Industrie, Kunden und Anwender“ am 10. Oktober 2018 beim Unternehmen Sase in Iserlohn.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Roland Roth

Gesamtverband Kunststoffverarbeitende...GKV wählt Roland Roth zum Präsidenten

Die Delegierten der fünf Trägerverbände des Gesamtverbands Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) haben den früheren CEO und heutigen Aufsichtsrat der RKW, Roland Roth, einstimmig zum Nachfolger von Dirk E. O. Westerheide gewählt.

…mehr
Kunststofferzeuger und Kanu-Verband bekräftigen Partnerschaft

SportsponsoringKunststofferzeuger und Kanu-Verband bekräftigen Partnerschaft

Die im Jahr 1996 geschlossene Partnerschaft zwischen Deutschem Kanuverband (DKV) und der Vereinigung der Kunststoffverarbeiter – Plasticseurope – wurde während der Messe Boot in Düsseldorf um ein weiteres Jahr verlängert.

…mehr
Manfred Hackl (links) und Cluster-Manager Wolfgang Bohmayr

Branchenverband in ÖsterreichManfred Hackl wird Beiratssprecher des KC

Manfred Hackl, Geschäftsführer der Eerema Group ist ab Dezember 2017 Beiratssprecher des österreichischen Kunststoff-Clusters (KC). Er übernimmt die Aufgabe von CollinCEO Friedrich Kastner, der sieben Jahre das Sprachrohr des Expertengremiums im KC war.

…mehr
Kunststoffland NRW wird mit 23 Ausstellern wieder einen der größten Stände auf der Fakuma haben (hier ein Bild von der K2016). Zudem werden 44 weitere Mitgliedsunternehmen mit eigenen Ständen auf der Messe vertreten sein.

Neue Themen für die K-Branche erarbeitenKunststoffland NRW auf politischer und technologischer Ebene aktiv

Auf möglichst vielen politischen Ebenen für die Bedürfnisse der Kunststoff-Industrie werben und deren Bedeutung in Bewusstsein rücken – darin sieht der Branchenverband „Kunststoffland NRW“ eine Kernaufgabe. 

…mehr
Der neue Vorstand von Kunststoffland NRW

Branche mit starkem VerbandKunststoffland NRW wählt neuen Vorstand

Wir bei Kunststoffland NRW sind authentisch – deshalb sind wir stark.“ Mit diesen Worten eröffnete der Vereinsvorsitzende Reinhard Hoffmann, die Mitgliederversammlung 2017 des Branchenverbands. 

…mehr