News

Byk erhält Innovation Awards

Während der China Composite Expo in Shanghai stellte Byk zum achten Mal in Folge einen Innovation Award. Nominiert waren 32 Composite-Produkte und -Lösungen von 30 Unternehmen in den Kategorien Rohmaterialien, Neue Anwendungen sowie Prozesse und Geräte.

Byk hatte sich erstmals um diese Auszeichnung beworben und siegte in der Kategorie Rohmaterialien mit den Produkten P 9065 und P 9051. Diese Additive werden bereits zur Optimierung von SMC-/BMC-Prozessen eingesetzt. Im Vergleich zum üblicherweise verwendeten Zinkstearat wirken diese multifunktionalen Prozessadditive laut Anbieter wie interne Formtrennmittel und können so die Oberflächenqualität des Fertigteils verbessern. Außerdem erleichtern sie den Formungsprozess und verringern die Ausschussrate.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Regelung, Genauigkeit & Zuverlässigkeit

Movacolor ist die erste Wahl bei den Kunststoffproduzenten in aller Welt, die sowohl im Spritzgießen als auch im Extrudieren Hervorragendes leisten wollen. Die Dosiertechnik von Movacolor beruht auf dem Inline-Dosieren von Masterbatch, Pulver, Regenerat oder flüssigen Farbstoffen in das Rohmaterial.

 

 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...