News

BYK eröffnet Laborgebäude in Wesel

Freuen sich über großzügige Arbeitsbedingungen in der Entwicklung: Manfred Kleiböhmer, Dr. Roland Peter, Ulrike Westkamp, Dr. Matthias L. Wolfgruber, Dr. Gerald Kirchner (v.l.).

Am 24. Mai 2012 hat BYK Additives & Instruments ein neues Laborgebäude in Wesel offiziell in Betrieb genommen. In zwei Jahren Bautätigkeit wurden laut Unternehmen 8000 Quadratmeter Laborfläche und 130 Arbeitsplätze geschaffen. Seit Ende 2011 arbeiten dort bereits 80 Labor-Mitarbeiter vor allem an der Entwicklung von Additiven für Kunststoff-Anwendungen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...