News

BYK-Preis 2008

Für die Absolventinnen und Absolventen der Fachschule für Lacktechnik in Stuttgart lobt BYK auch in diesem Jahr den BYK-Preis aus. Die Gewinner des BYK-Preises 2008 - Julia Paschen, Peter Lobendank, Frederic Marlot, Robert Neumeier und Martin Rosenzweig - konnten die Juroren mit der Entwicklung eines wässrigen 2K-PUR-Softfeel-Klarlackes für Kunststoffuntergründe überzeugen.

Bereits seit elf Jahren vergibt das Weseler Unternehmen den Preis für die besten Technikerarbeiten in Verbindung mit der besten Präsentation.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...