News

BYK-Preis 2008

Für die Absolventinnen und Absolventen der Fachschule für Lacktechnik in Stuttgart lobt BYK auch in diesem Jahr den BYK-Preis aus. Die Gewinner des BYK-Preises 2008 - Julia Paschen, Peter Lobendank, Frederic Marlot, Robert Neumeier und Martin Rosenzweig - konnten die Juroren mit der Entwicklung eines wässrigen 2K-PUR-Softfeel-Klarlackes für Kunststoffuntergründe überzeugen.

Bereits seit elf Jahren vergibt das Weseler Unternehmen den Preis für die besten Technikerarbeiten in Verbindung mit der besten Präsentation.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Zur Auslegung eines automobilen Frontend Moduls in Kunststoff verfolgte Code Product Solutions einen simulationsgetriebenen Designansatz und verwendete die Simulationswerkzeuge von Altair für die Produktentwicklung. Der komplette Prozess wird in einem Webinar am 19. März um 11 Uhr vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...