News

Chinesische Wettbewerber kopierten unrechtmäßig bei Battenfeld

Nach mehr als vier Jahren Prozessdauer sah es ein Gericht in Dongguan nun als erwiesen an, dass die drei beschuldigten Unternehmen der Cosmos-Gruppe Donghua Machinery Ltd., Dongguan Cosmos Machinery Co. Ltd. und Dongguan Welltec Machinery Ltd., un-rechtmäßig vertrauliche interne Dokumente von Battenfeld China zur Herstellung von PE-Rohrlinien genutzt haben, meldet Battenfeld. Die chinesischen Wettbewerber müssen alle unrechtmäßig kopierten Zeichnungen und sonstigen technischen Unterlagen und alle auf Basis dieser Informationen in Produktion oder bereits im Markt befindlichen nachgebauten Anlagen zur Herstellung von PE-Rohren un-verzüglich vernichten. Produktion, Vertrieb und Vermarktung dieser Produkte wurden untersagt und eine Geldstrafe verhängt. Die Verletzung des geistigen Eigentums bezieht sich laut Gericht sowohl auf den Bau von Extrudern als auch von Extrusionswerkzeugen und Nachfolgeaggregaten wie Vakuumtanks, Abzüge und Sägen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...
Anzeige

Regelung, Genauigkeit & Zuverlässigkeit

Movacolor ist die erste Wahl bei den Kunststoffproduzenten in aller Welt, die sowohl im Spritzgießen als auch im Extrudieren Hervorragendes leisten wollen. Die Dosiertechnik von Movacolor beruht auf dem Inline-Dosieren von Masterbatch, Pulver, Regenerat oder flüssigen Farbstoffen in das Rohmaterial.

 

 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schwieriges 2. Quartal

BASF senkt Erwartungen für 2019

Mit den vorläufigen Zahlen des 2. Quartals 2019 meldet die BASF Zahlen deutlich unter den zu Jahresanfang genannten Erwartungen. Der Umsatz sank im 2. Quartal 2019 um 4 Prozent auf 15,2 Milliarden Euro. Das EBIT vor Sondereinflüssen betrug im...

mehr...