Compoundieren und Zerkleinern kombinieren

NGR und Leistritz kooperieren beim Recycling

Erneut haben sich ein Zerkleinerungs- und ein Compoundierspezialist zusammengetan, um das Recycling vom Rohstoff bis zum gebrauchsfähigen Recyclingcompound zu  optimieren: Zwischen der Next Generation Recyclingmaschinen (NGR) und der Leistritz Extrusionstechnik werde es eine enge Zusammenarbeit in Form neuer Anlagenbaureihen geben.

Das Maschinenprogramm von NGR könne jegliche Formen von Kunststoff-Abfällen wie Folien, Fasern oder dickwandige Bauteile aus Thermoplasten aufbereiten. Moderne Filtriertechnik und schonende Verarbeitung sorgen demnach für erstklassige Schmelzen. Die Kooperation mit Leistritz in Sachen Doppelschnecken-Extrudertechnik und Know-how im Compoundierbereich sei nach langjähriger guter Zusammenarbeit ein logischer Schritt.

Dank modularem Design der Maschinen können mit den erprobten Maschinenkomponenten verschiedene Anlagenkonfigurationen zusammengestellt werden. Die zentrale Maschinensteuerung sorge für einfache Bedienung und rasche Anpassung der Maschinenparameter.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Thema Pultrusion

KraussMaffei übernimmt Pultrex

Am 21. Februar 2019 hat KraussMaffei einen Kaufvertrag zur Übernahme der Pultrex Ltd. unterzeichnet. Pultrex zählt sich zu den führenden Anbietern von Pultrusionsanlagen, Pullwinding- sowie Filament-Winding-Anlagen und ist Hersteller von...

mehr...