News

Das Plus im Süden

Mit Rekordzahlen schloss die Fakuma 2011 die Tore. Sowohl bei den absoluten Besucherzahlen wie bei der Internationalisierung weist die Messesattistik sehr deutliche Steigerungen aus.

Rund 44.800 Besucher bedeuten ein Plus von gut 20 Prozent gegenüber der letzten Veranstaltung (2009) und über 7 Prozent Steigerung gegenüber dem bisherigen Rekordjahr 2008. Interessantes Detail: Obwohl die Messe nicht an einem der internationalen Luftfahrt-Drehkreuze stattfindet, stieg der Anteil ausländischer Besucher von 23 aus 30 Prozent. Erfasst wurden demnach Interessierte aus 119 Nationen.

Damit setzte die Fakuma für den Veranstalter einen glanzvollen Schlusspunkt unter das Messejahr 2011: Nach der Control in Stuttgart erreichten auch die Blechexpo mit Schweisstec und die Motek mit Bondexpo Zuwächse bei Aussteller- und Besucherzahlen - und vor allem bei der Internationalität der Fachbesucher.

Bereits zur Eröffnungs-Pressekonferenz der 21. Fakuma wartete Messemacher Paul E. Schall mit diversen Superlativen auf: 1670 Aussteller, Ausstellungsfläche 85.000 m² brutto, Aussteller aus 34 Ländern, 30 Jahre Fakuma in Friedrichshafen mit derselben Projektleiterin - Annemarie Lipp. Aktuell sieht Schall die Fakuma im Ranking der Kunststoff-Fachmessen auf Rang 2, im Bereich Kunststoffverarbeitung auf der "Pole Position". Die Präsentation der Themenschwerpunkte wie Maschinen und Anlagen, Peripheriegerät, Werkzeuge, Zubehör, Halbzeuge, Kunststoff-Erzeugnisse, Roh- und Hilfsstoffe sowie begleitenden Dienstleistungen treffen offensichtlich jedes Mal den Nagel auf den Kopf sprich: das aktuelle Interesse der Fachbesucher.

Anzeige

Die nächste "Fakuma Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung", so der korrekte Titel ist auf den 16. bis 20. Oktober 2012 terminiert, natürlich wieder im Messezentrum Friedrichshafen am Bodensee.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fakuma eröffnet

Zentrum der K-Branche am Bodensee

Bereits kurz vor Mittag, als Bettina Schall die Fakuma offiziell eröffnet, drängen sich die Besucher in einigen Hallen. Wie schon in den Vorjahren meldet der Veranstalter ein komplett ausverkauftes Messegelände mit 85 000 Quadratmetern...

mehr...
Anzeige