News

Deutscher Verpackungspreis 2008: Anmeldeschluss 1. August

Teilnehmen können Hersteller, Gestalter und Verwender von Packstoffen, Packmitteln und Packhilfsmitteln, von Einzel- und Sammelpackungen aller Art sowie Verpackungsmaschinenbauer und –zulieferer. Die Teilnehmer treten dabei in insgesamt sechs Kategorien an. Für Schüler und Studenten wird ein Nachwuchspreis ausgelobt. Die Anmeldungen werden an das Deutsche Verpackungsinstitut geschickt. Anmeldeschluss ist der 1. August 2008. Die Preisverleihung des renommierten Deutschen Verpackungspreises findet im Rahmen der Messe „Brau Beviale“ am 12. November in Nürnberg statt. Alle Preisträger werden in einer Sonderschau vorgestellt. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...