Kunststoffe am Bau

4 Millionen Tonnen PVC aus Marl

Die Vestolit GmbH feiert die Produktion der 4-millionsten Tonne des PVC-Typs Vestolit P 1982 K in Marl. Angeboten wird das hochschlagzäh modifizierte Pfropfcopolymerisat in immer wieder angepassten Rezepturen seit rund 35 Jahren. Eingesetzt wird es vor allem als Rohstoff für Fensterprofile.

Werkstoffe für Fensterprofile müssen hohe Anforderungen hinsichtlich Langzeitstabilität und Verarbeitungsfähigkeit erfüllen.

Die Anwendungstechnik des Unternehmens bietet technische Unterstützung - produktionsnahe Entwicklung und technisches Equipment. So seien beispielsweise kundenspezifische Rezepturentwicklungen bis zur Produktionsreife auf der eigenen Fensterprofil-Extrusionsanlage im Produktionsmaßstab möglich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige