Unternehmensnachrichten

Hansen Gruppe übernimmt Mehrheitsanteile an Flecotec

Die Flecotec AG mit Sitz in Badenweiler gehört nach Übernahme der Mehrheitsanteile nun zum Verbund der Hansen Gruppe. Die Unternehmen wollen eng in der Entwicklung und Vermarktung von Lösungen zur kontaminationsfreien Abfüllung empfindlicher oder toxischer Produkte zusammenarbeiten. Die Rommelag Kunststoff-Maschinen Vertriebsgesellschaft erweitert ihr Portfolio um die patentierten Flecozip Docking Systeme, die im flexiblen Containment eingesetzt werden. Die Basiskomponente des Andocksystems ist der zweiteilig und komplementär aufgebaute ZIP-Verschluss, wobei jeweils ein Teil dieses Verschlusses das Gebinde bzw. den Andockadapter an der Prozesseinheit staubdicht verschließt.

Flecozip Docking Systeme

Die Hansen-Unternehmensgruppe mit Unternehmen in Deutschland und der Schweiz liefert vor allem in der Pharma- und Kosmetikindustrie. Die Thermo-Pack Kunststoff-Folien-GmbH produziert flexible Verpackungen. Die Kocher-Plastik Maschinenbau GmbH und die Maroplastic AG entwickeln und fertigen Bottelpack-Aseptic-Systeme. Die Holopack Verpackungstechnik GmbH und die Maropack AG füllen als Dienstleister flüssige und halbfeste, meist pharmazeutische Produkte ab. Flecotec entwickelt flexible Andocksysteme zur kontaminationsfreien Abfüllung. Vertrieb und After Sales übernehmen die vier Vertriebsgesellschaften der Rommelag Kunststoff-Maschinen Vertriebsgesellschaft mbH.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige