News

Dieffenbacher und Fraunhofer ICT forschen gemeinsam

Die langjährigen Kooperationspartner Dieffenbacher GmbH + Co. KG und Fraunhofer ICT wollen ihre Zusammenarbeit bei der Entwicklung innovativer Faserverbundwerkstofflösungen intensivieren und bis zum Jahr 2010 ein gemeinsames Entwicklungszentrum am Standort des ICT in Pfinztal einrichten. Die Bündelung der Aktivitäten - ausgehend von der Material- und Verfahrensforschung über Produkt Engineering bis zur Teileabmusterung im Vorserienmaßstab - berge Synergieeffekte, die zur beschleunigten Innovation und effizienten Umsetzung von Forschungs- und Entwicklungsergebnissen in industrielle Produkte führen werden, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung der beiden Institutionen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...