Verbindungstechnologie Kleben

Fachtagung Bonding Visions: Leichtbautrends der Zukunft

Ob Automobil, Aerospace oder alternative Energien - zahlreiche Wachstumsbranchen setzen in der Produktentwicklung auf Leichtbaukonstruktionen, Composites und spezialisierte Klebstoffe. Im Rahmen einer zweitägigen Fachtagung will Bodo Möller Chemie am 15. und 16. Mai 2014 in Hamburg aktuelle und künftige Trends, Entwicklungen und Potentiale neuartiger Materialien sowie die wachsende Bedeutung von Kleben als Fügeverfahren des 21. Jahrhunderts vorstellen.

Die Tagung richtet sich an Fachleute und Entscheidungsträger aus verschiedenen Produktions- und Entwicklungsbranchen. Die geladenen Experten von Evonik, Fraunhofer, Lanxess und anderen Unternehmen und Einrichtungen sollen innovative Anwendungsszenarien vorstellen und einen intensiven Blick in die Zukunft der Leichtbaukonstruktion und Klebetechnologie werfen. Eine Werksführung bei Airbus sowie ein gemeinsames Abendessen sind als Abrundung der Fachtagung geplant.

Mehr Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden sich unter: www.bm-chemie.de/de/news/pressemeldungen/2013-10-17-985284506.php.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige