News

Dritter Deutscher WPC-Kongress im Dezember

Der zum dritten Mal vom Nova-Institut GmbH organisierte Deutsche WPC-Kongress findet am 2. und 3. Dezember 2009 statt. Veranstaltungsort ist wieder das Kölner Maritim Hotel. Eine Ausstellung und die Verleihung der Innovationspreise Produkt und Verfahren sowie begleitende Verbandsaktivitäten bilden den Rahmen dieser ¿ laut

Nova ¿ größten europäischen WPC-Veranstaltung.

Der Kongress greift vorrangig Themen der deutschsprachigen WPC-Branche auf, doch Referenten, Aussteller und Teilnehmer sind als international angekündigt. Alle Vorträge werden simultan übersetzt. Im Jahr 2007 besuchten 350 Teilnehmer aus 25 Ländern die Vorgängerveranstaltung.

Der WPC-Innovationspreis, gesponsert von Reifenhäuser, möchte die WPC-Branche sowie branchenfremde, interessierte Unternehmen für innovative Ideen in der Produktentwicklung und im Produktdesign begeistern. Der Wettbewerb soll die Entwicklung neuer, materialgerechter Anwendungen und Märkte für die Wood-Plastic-Composites (WPC) anregen. Im Mittelpunkt des Innovationspreises stehen realisierte oder kurz vor der Markteinführung stehende Innovationen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Zur Auslegung eines automobilen Frontend Moduls in Kunststoff verfolgte Code Product Solutions einen simulationsgetriebenen Designansatz und verwendete die Simulationswerkzeuge von Altair für die Produktentwicklung. Der komplette Prozess wird in einem Webinar am 19. März um 11 Uhr vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...

Verpackungsbranche

Philipp Lehner ist neuer CFO bei Alpla

Seit 1. Januar 2019 ist Philipp Lehner Chief Financial Officer (CFO) des international tätigen Verpackungsspezialisten Alpla. Er löst Georg Früh in dieser Funktion ab. Philipp Lehner ist seit Juni 2014 im Familienunternehmen tätig und hat mehrere...

mehr...