News

DuPont Engineering Polymers: neue Fertigung in Singapur

DuPont Engineering Polymers fertigt Vespel® Teile und Halbzeuge jetzt auch in seiner neuen Fertigungsstätte in Singapur. Weitere Standorte für die Herstellung sind Utsunomiya/Japan, Mechelen/Belgien, Newark, DE/USA, und Valley View, OH/USA.

"Weltweit steigt der Bedarf für innovative Hochleistungsmaterialien. Auf der Basis seines reichen Werkstoffwissens kann DuPont Lösungen bereitstellen, die einen Teil dieses Bedarfs stillen. Mit den Vespel® Teilen und Halbzeugen aus unserer neuen Fertigungsstätte erfüllen wir entsprechende Anforderungen der Weltmärkte." so Diane Gulyas, Group Vice President, DuPont Performance Materials.

Teile aus Vespel® tragen dazu bei, die Leistung, Effizienz und Lebensdauer von Systemen zu steigern und zugleich deren Gewicht und die Kosten zu senken. Mit ihrer Kombination aus Hochtemperaturbeständigkeit, herausragendem Reibungs- und Verschleißverhalten, chemischer Beständigkeit, Präzision, Zähigkeit und mechanischer Festigkeit finden sie vielfältige Anwendungen in der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrttechnik, der Öl- und Gasraffinerie und der Halbleiterfertigung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige