News

Eberhard Werkzeugtechnologie erweitert drastisch

Gute Nachrichten in schlechten Zeiten: Am 13.11.2009 feierten die Mitarbeiter der Eberhard Werkzeugtechnologie das Richtfest für ihren umfangreichen Erweiterungsbau in Nordheim. Die größte Investition in der 75jährigen Unternehmensgeschichte mit einem Volumen von 7 Millionen Euro bringt eine Verdoppelung der bisherigen Büro- und Produktionsfläche. Der Hersteller von Präzisionskomponenten für den Formen- und Werkzeugbau ist nach eigenem Bekunden zwar auch von der Krise betroffen, sieht aber die Situation als Chance, gestärkt daraus hervorzugehen. Im Gesamtunternehmen beschäftigt das Unternehmen derzeit 400 Mitarbeiter, die 80 Millionen Euro Umsatz von in den beiden Geschäftsbereichen Werkzeugtechnologie und Elektrofachgroßhandel erwirtschaften. Letzterer Bereich gehöre in seiner Branche zu den führenden Unter-nehmen in der Region. Auch dort wurde dieses Jahr in einen Erweiterungsbau für fast eine Million Euro investiert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Je nach Anwendungsfall deutliche Vorteile: Das ist es, was die Gebr. Eberhard GmbH & Co KG, Nordheim/Württemberg, von ihren neuen ,,HSS"-Auswerfern verspricht. Wesentlich geringerer Verschleiß bei gesteigerter Elastizität, Zähigkeit und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bioabbaubare Verpackungen

Nachhaltiges Compoundieren

Das westafrikanische Benin ist in Sachen Umweltschutz erstaunlich weit – und hat den Einsatz von Kunststofftüten und –verpackungen inzwischen stark reguliert. Mit neuer Anlagentechnologie und Prozess-Know-how hat dem Blasfolienhersteller Asahel...

mehr...

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...