Einsteiger-Workshop

Polyurethan kennenlernen in München

Um den Werkstoff Polyurethan für Studenten, Designer und Branchenfremde lebendig werden zu lassen und seine Vielfalt zu zeigen, lädt der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane (FSK) zusammen mit seinem Mitgliedsunternehmen Kraussmaffei nach München zu einem Einsteiger-Workshop ein. Neben der Einführung in die Anwendungsgebiete und chemischen Grundlagen der Polyurethan-Chemie können die branchenfremden Teilnehmer im Technikum von Kraussmaffei die Herstellung von Polyurethan-Teilen miterleben.

PUR bietet eine enorme Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten – vom Sofakissen bis zum hochanspruchsvollen, komplexen Fahrzeugbauteil. (Bild: Kraussmaffei)

Der Workshop findet am 22. März 2016 statt und richtet sich an Studenten, Produktdesigner, Produktentwickler, Einkäufer und alle, die sich über den Werkstoff Polyurethan informieren möchten. Für Studenten und Hochschulen ist der Workshop kostenlos.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine rechtzeitige Anmeldung über den FSK erforderlich.
Weitere Informationen unter http://www.fsk-vsv.de/termine-veranstaltungen

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Personalie

Neue Segmentleiter bei Covestro

Ab 1. September 2017 wird Daniel Meyer, Leiter des Segments Polyurethanes bei Covestro. Er folgt auf Markus Steilemann, seit April 2017 als Chief Commercial Officer (CCO) im Covestro-Vorstand für Innovation, Marketing und Vertrieb verantwortlich,...

mehr...

Lenkradfertigung

Runde Lösung

Das Umschäumen von Lenkrädern soll ein neuer Formenträger mit vergrößertem Schwenkwinkel flexibler und ergonomischer machen – und zusätzlich die Maschinenverfügbarkeit erhöhen.

mehr...