SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Wirtschaft + Unternehmen> Branchen, Märkte, Verbände> Archiv>

Einsteiger-Workshop - Polyurethan kennenlernen in München

Einsteiger-WorkshopPolyurethan kennenlernen in München

Um den Werkstoff Polyurethan für Studenten, Designer und Branchenfremde lebendig werden zu lassen und seine Vielfalt zu zeigen, lädt der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane (FSK) zusammen mit seinem Mitgliedsunternehmen Kraussmaffei nach München zu einem Einsteiger-Workshop ein. Neben der Einführung in die Anwendungsgebiete und chemischen Grundlagen der Polyurethan-Chemie können die branchenfremden Teilnehmer im Technikum von Kraussmaffei die Herstellung von Polyurethan-Teilen miterleben.

sep
sep
sep
sep
PUR-Fahrzeugbauteil

Der Workshop findet am 22. März 2016 statt und richtet sich an Studenten, Produktdesigner, Produktentwickler, Einkäufer und alle, die sich über den Werkstoff Polyurethan informieren möchten. Für Studenten und Hochschulen ist der Workshop kostenlos.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine rechtzeitige Anmeldung über den FSK erforderlich.
Weitere Informationen unter http://www.fsk-vsv.de/termine-veranstaltungen

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Demnächst wird das Kunststoffgeschäft der Bock Holding unter dem Dach der Schweizer Conzetta arbeiten. (Bild: Bock)

Conzzeta baut das Geschäft weltweit ausOtto Bock Kunststoff an Conzzeta verkauft

Die Otto Bock Holding verkauft ihr Kunststoffgeschäft an die Schweizer Unternehmensgruppe Conzzeta. Die verbindliche Vereinbarung haben beide Seiten nach Unternehmensangaben am 20. Juli 2017 in Frankfurt am Main unterschrieben. 

…mehr
Dosieranlage Pure Mix Compact

Kompaktanlage für das SchäumenPUR für die Bühne

Auf der Polyurethanes Solutions Expo (PSE) Ende Juni 2017 in München soll erstmals eine speziell für die Bühnenaufstellung konzipiert Dosieranlage gezeigt werden.

…mehr
Schwenkbar von 0 bis 90 Grad und damit individueller einstellbar: Der neue Lenkrad-Formenträger. (Bild: Kraussmaffei)

LenkradfertigungRunde Lösung

Das Umschäumen von Lenkrädern soll ein neuer Formenträger mit vergrößertem Schwenkwinkel flexibler und ergonomischer machen – und zusätzlich die Maschinenverfügbarkeit erhöhen.

…mehr
Teamup

Wohn-DesignKunststoff – bequem und effizient

In Kooperation von BASF, ITO Design und Interstuhl entstand ein Multifunktionales-Stuhlkonzept für moderne Arbeitsplatzumgebungen. Neuartige Materialien für mehr Komfort, weniger Gewicht und hohe Funktionalität sollen das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.

…mehr
K 2016

Themenprogramm zur K 2016Von Schäumen und Verbundwerkstoffen

Eine neue Generation von Polyurethan-, Composite- und Thermoformanlagen sollen während der K 2016 einschließlich verschiedener Softwarepakete für Prozessplanung, Produktionsüberwachung gezeigt werden.

…mehr