News

Elastogran: Preiserhöhung

Elastogran erhöht mit sofortiger Wirkung die Preise für Polyurethan Grundprodukte und Spezialitäten in Europa.

Ausgelöst werden die Preisanpassungen durch die Entwicklung bei Rohöl- und Energiekosten. "Die signifikanten Steigerungen bei Rohstoff- und Energiekosten zwingen uns, deutliche Preiserhöhungen umzusetzen", so Dr. Uwe Hartwig, Geschäftsführer der Elastogran und Group Vice President Regional Business Unit BASF Polyurethanes Europe. Derzeit ist noch nicht sicher, ob weitere Anpassungen folgen müssen. Bestehende Vertragsvereinbarungen werden eingehalten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

BASF expandiert in Lemförde

Im fünfzigsten Jahr ihres Bestehens realisiert die BASF Polyurethanes in Lemförde mit dem Neubau eines Produktionskomplexes für thermoplastisches Polyurethan (TPU) die bislang größte Einzelinvestition am Standort

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Zur Auslegung eines automobilen Frontend Moduls in Kunststoff verfolgte Code Product Solutions einen simulationsgetriebenen Designansatz und verwendete die Simulationswerkzeuge von Altair für die Produktentwicklung. Der komplette Prozess wird in einem Webinar am 19. März um 11 Uhr vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...